Hallo lieber Besucher meiner Seite,
 

Bis 1989 habe ich es immer mal wieder mit dem Pfeifenbau versucht, aber nie so ganz ernsthaft betrieben. Die ersten Blöcke kamen von HOWAL (der DDR Pfeifenfirma). Dann nach der Wiedervereinigung wurden, mehr oder weniger für den Bekanntenkreis und aus reiner Freude an der Gestaltung, Pfeifen unter sachkundiger Anleitung meines Freundes Klaus Billerbeck aus Hamburg  gebaut. Auch auf diesem Wege möchte ich ihm für die selbstlose Hilfe danken.

Als ausgebildeter Schlosser, Diplomingenieur und nebenbei noch anerkannter Spielzeugmacher (eingetragen in die Handwerksrolle durch die HWK Leipzig), der ab 1992  volle 11 Jahre neben der Arbeit als Abteilungsleiter des Umweltamtes in der Stadtverwaltung Leipzig auch die Führung seines kleinen Familien-Handwerksbetriebes leisten musste, finde ich nun seit 2003 im Ruhestand endlich die Muße, mich intensiver als bisher der Engelwerkstatt, dem Holzbau und den Pfeifen im Rahmen unserer GbR zu widmen.

Spielzeugunikate und vor allem Engel werden seit 1984  mit stets wachsendem Erfolg  durch meine Frau und mich gefertigt. Unsere Stücke gehen in alle Welt und unser offiziell am 06. Januar 1989 gegründeter Handwerksbetrieb hatte in diesem Jahr sein 20- jähriges Bestehen. Darüber hinaus verlässt Holzbau jeder Art unsere Werkstatt. Und nun ist es seit 2004 unser fester Wille, die „Lehmannschen Pfeifen“ , die Pfeifen mit dem Signum "PL" genau so bekannt zu machen.


Sie, die Pfeifen , sind wie unsere Engel (siehe Engelseite) – nicht jeder verliebt sich sofort in Art und Form. Das aber ist an sich auch völlig egal, denn verbiegen werden wir uns nie wieder im Leben.  Doch wem sie gefallen - die Engel und Pfeifen, dem prophezeien  wir viel Freude an den Stücken. Wer über die Pfeifen und zur Pfeifenherstellung auf unsere Art mehr wissen möchte, kann dann die nächsten Klicks ansteuern.

Ihre Martina Abicht-Lehmann  & Peter Lehmann

Neueste Angebote und Trends finden Sie aktuell auch unter unserem Blog:

http://lehmannschewerkstaetten.blogspot.com/